Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung - Was ist das?

Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO (Search Engine Optimization) genannt, ist eine Form des Suchmaschinenmarketings. Wie der Name schon sagt geht es dabei darum, Websites so zu optimieren, dass diese innerhalb der Ergebnisse von Suchmaschinen ein gutes Ranking erzielen.



Ziel von Suchmaschinenoptimierung

Genau dort zu finden zu sein, wo potentielle Kunden suchen - das ist das Ziel der Suchmaschinenoptimierung. Es geht also darum, dass die eigenen Seiten bei der Suche nach bestimmten Suchbegriffen innerhalb von Suchmaschinen sichtbar sind und in das Blickfeld der Nutzer gelangen.

Wie funktioniert Suchmaschinenoptimierung?

Regelmäßig durchsuchen Suchmaschinen mit Hilfe ihrer sogenannten Crawler das World Wide Web. Dabei sammeln die Crawler sämtliche auf der Website enthaltenen Informationen und speichern diese ab. Auf Basis dieser Datensammlung wird anschließend in Index erstellt, den man sich als Art Katalog vorstellen kann, der einen Überblick darüber gibt, welche Website relevant für welche Suchbegriffe ist. Wird nun von einem Nutzer eine Suchanfrage gestellt, muss nicht das gesamte World Wide Web durchsucht werden, sondern lediglich innerhalb dieses Indexes nachgesehen werden, welche Ergebnisse zu der Suchanfrage relevant sind. Genau diese Ergebnisse werden anschließend innerhalb der Suchergebnisse aufgelistet. Daher sollte Suchmaschinenoptimierung (SEO) - eine Form des Suchmaschinenmarketings - bereits bei der Erstellung von Inhalten einer Website beginnen und sich konstant durch den gesamten Online-Auftritt ziehen. Außerdem gilt es neben inhaltlichen Optimierungen ebenfalls technische Verbesserungen anzuwenden.



Was bringt Suchmaschinenoptimierung?

Mit einer guten Platzierung innerhalb der organischen Google-Suchergebnisse können Sie Kosten sparen, die Sie für Suchmaschinen-Werbung ausgeben würden. Darüber hinaus erreichen Sie Neukunden, während diese nach ähnlichen Produkten und Dienstleistungen suchen. Auch erhöht ein hoher Sichtbarkeitsindex die Bekanntheit Ihres Unternehmens und Sie erhalten mehr Zugriffe als bei einer schlechteren Positionierung innerhalb der Google Suchergebnisse. Möchten Sie Ihren Online-Auftritt optimieren, sollte Ihre Website durch diverse Maßnahmen an vielen Stellen online präsent sein und auch innerhalb der Suchergebnisse bei der Eingabe relevanter Keywords erscheinen.



Wie lange dauert Suchmaschinenoptimierung?

Bis sogenannte SEO-Optimierungen innerhalb der Ergebnisse von Suchmaschinen wirksam werden und das Ranking verbessert wird, können jedoch einige Monate vergehen.Um innerhalb dieser Zeit dennoch potenzielle Kunden über Google zu erreichen, ist eine Investition in Google AdWords Betreuung zu empfehlen.



Möglichkeiten der Suchmaschinenoptimierung

Die Thematik, welche Faktoren das Ranking einer Webseite innerhalb von Suchergebnissen verbessern kann, ist viel diskutiert. Dennoch gibt es ein paar best practices, auf die man achten sollte, um besser gefunden zu werden:

  • Inhalte: Achten Sie darauf, Inhalte zu erstellen, die für Ihre Besucher relevant sind und Informationen bieten. Kunden werden gerne mit Ihren Webseiten interagieren, wenn dort interessanter Text vorzufinden ist. Vermeiden Sie es, Texte für Google Crawler zu erstellen.
  • URLs: Nehmen Sie relevante Suchbegriffe in Ihre URLs auf. Auch bei der Wahl einer geeigneten Domain kann bereits auf entsprechende Keywords geachtet werden.
  • Title: Verwenden Sie aussagekräftige Titel, die über eine angemessene Länge verfügen. Es ist außerdem sinnvoll, Titel so zu bearbeiten, dass relevante Keywords enthalten sind. Beim Einsatz von WordPress ist beispielsweise das Plugin "Yoast SEO" ein hilfreiches Tool, um Title, Description und Meta-Tags zu bearbeiten.
  • Backlinks: Verbessern Sie Ihren Pagerank, indem Sie Backlinks aufbauen. Dabei wird versucht, dass weitere Websites auf Ihr Unternehmen verlinken. Das funktioniert unter anderem mit Social Media Plattformen, da diese den Suchmaschinen bekannt sind und daher bereits ein gewisses Vertrauen dieser genießen.
  • Ladezeit: Auch die Ladezeit ist ein wichtiger Indikator dafür, wie gut eine Seite im Web zu einem speziellen Thema rankt. Dabei sollte unbedingt ebenfalls auf die mobile Ladezeit geachtet werden, da die Anzahl an Nutzern, welche Leistungen über ihre Mobilgeräte suchen, deutlich gestiegen ist.


Wie bereits erwähnt gibt es neben diesen Aspekten noch einige andere, die für eine Suchmaschinenoptimierung wichtig sein können.



Tools zur Suchmaschinenoptimierung

Im SEO-Bereich haben sich mittlerweile einige Tools zur Suchmaschinenoptimierung etabliert. So ist vor Beginn der Umsetzung sämtlicher SEO-Maßnahmen eine umfassende Keyword-Analyse zu empfehlen, für welche beispielsweise der Google Keyword Planner genutzt werden kann. Online findet sich außerdem eine Vielzahl an weiteren hilfreichen Programmen und Tools, die im Zuge der Keyword-Recherche unterstützen können. Dabei lohnt sich auch oft der Einsatz der sogenannten Webmaster Tools, wie beispielsweise die Google Search Console. Auch Online-Dienste zur Zählung der vorhandenen Wortanzahl sowie zur Ermittlung zugehöriger, relevanter Begriffe fallen in diesen Bereich.



Ablauf der Suchmaschinenoptimierung durch die Ambina Werbeagentur

Nachdem Sie Kontakt mit unserer Agentur in Niederösterreich aufgenommen haben, beginnen wir mit einem kleinen SEO-Check Ihres Online-Auftritts - für diesen fallen für Sie natürlich keine Kosten an. In einem kostenlosen Erstgespräch informieren wir Sie über Ihr Optimierungspotenzial und mögliche Maßnahmen. Im Anschluss an das Gespräch senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zu. Sofern Sie an einer Zusammenarbeit interessiert sind, beginnen wir mit der Umsetzung der besprochenen inhaltlichen und/oder technischen Maßnahmen und der damit verbundenen Optimierung. Wird der Content von Ihnen selbst erstellt, stehen wir Ihnen beratend zur Seite, um das größtmögliche Potenzial auszuschöpfen. Auch bei der Erstellung von Inhalten unterstützen wir Sie gerne. Während Ihrer Zusammenarbeit mit unserer Agentur erhalten Sie regelmäßig Berichte und Analysen über relevante Leistungskennzahlen wie Impressionen, Klicks und Position. Auf diese Weise sind Sie stets detailliert über die Performance Ihrer Website informiert. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne beratend mit Tipps und Tricks zur Seite.



Was kostet Suchmaschinenoptimierung?

Für gut positionierte Suchmaschinenplatzierung und Suchmaschinenoptimierung fallen per se keine Kosten an - im Gegenteil, Suchmaschinenwerbung kann mittels professioneller Suchmaschinenoptimierung teilweise ersetzt werden. Somit können Kosten, die für Suchmaschinenwerbung ausgegeben werden, bei entsprechender Positionierung innerhalb der organischen Suchergebnisse durch SEO eingespart werden. Wofür Kosten anfallen, ist die Durchführung der Optimierungsmaßnahmen. Dabei variieren die monatlichen Kosten vom Umfang der zu betreuenden Seiten. Über unsere Tarife bezüglich SEO-Check und SEO-Optimierungen informieren wir Sie gerne in einem kostenlosen Erstgespräch sowie unter Preise. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches, individuelles Angebot. Für ein unverbindliches Angebot füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus:




Julia Lipp, MA

Geschäftsführerin

+43 676 358 48 13


Vervollständigen Sie Ihren Online-Auftritt

Runden Sie Ihren Onlineauftritt mit professionellem Webdesign, Social Media Marketing und Google AdWords Betreuung ab und vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch bei Ihrer Online-Werbeagentur im Bezirk Baden bei Wien!

 

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie ("borlabsCookie") gesetzt. Hierunter fällt außerdem das "wordpress_test_cookie", welches bis zum Ende der jeweiligen Sitzung hinterlegt wird und nur für den Verwaltungsbereich von WordPress genutzt wird. Das Cookie "PHPSESSID" wird nach Beendigung der Sitzung entfernt. Es speichert die aktuelle Sitzung mit Bezug auf PHP-Anwendungen und dient somit dazu, dass alle auf PHP basierenden Funktionen der Website vollständig angezeigt werden können.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück